Über das Regionalbüro für Lateinamerika und die Karibik

English | Español | français

Seit 2017 beherbergt die Bibliothek des Nationalkongresses (Biblioteca del Congreso de la Nación) in Buenos Aires, Argentinien das IFLA-Regionalbüro für Lateinamerika und die Karibik. Aufgabe des Regionalbüros ist es, die IFLA Mitglieder und Bibliotheksverbände zu unterstützen. Das Büro wurde zunächst in Caracas, Venezuela gegründet, von 1990 bis 2011 nach Brasilien verlegt und hatte von 2011 bis 2016 seinen Sitz in Mexiko.

Regional Offices

Letzte Aktualisierung: 22 September 2017