26 März 2019

From the Annual Conference

Tausende von Ideen stehen Ihnen jetzt im IFLA Global Vision Ideas Store zur Verfügung

English | Español | français | Русский | 简体中文 | العربية

Der IFLA Global Vision Ideas Store beherbergt heute Tausende von Ideen, die von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren aus der ganzen Welt miteinander geteilt werden. Er ist ist eine dynamische Quelle für Ideen und Aktivitäten, das Ergebnis der Beiträge von Bibliotheks- und Informationsexpertinnen und -experten weltweit. Er stellt eine einmalige Inspirationsquelle für die strategische und tägliche Arbeit der Bibliothekarinnen und Bibliothekare überall dar und ist ein Beweis dafür, wie Bibliotheken in ihrer Zusammenarbeit weiter vorangehen können.

Der IFLA Ideas Store bildet den Höhepunkt eines globalen Konsultationsprozesses, den die IFLA im Rahmen ihres Global Vision-Projekts unternahm. Seit 2017 haben über 30.000 Menschen aus 190 UN-Mitgliedsstaaten ihre Meinungen dazu geteilt, welchen Herausforderungen Bibliotheken begegnen. Bis heute wurden über 8.500 Ideen ausgetauscht.

Der IFLA-Generalsekretär Gerald Leitner hat heute auf dem IFLA World Library and Information Congress (WLIC) (IFLA-Weltkongress Bibliothek und Information) in Athen eine wichtige Neuerung des IFLA Ideas Store vorgestellt und Bibliothekarinnen und Bibliothekare sowie Bibliotheksfreundinnen und -freunde aus der ganzen Welt dazu eingeladen, einen ersten Eindruck von der großen Fülle der eingereichten inspirierenden, kreativen und nützlichen Ideen zu gewinnen.

IFLA Global Vision Ideas Store​​

Aber der Ideas Store bleibt offen! Neue Ideen einer gemeinsamen Vision für zukünftige Bibliotheken können noch immer in einer der sieben offiziellen IFLA-Sprachen (Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch und Spanisch) eingereicht werden.

Entdecken Sie die Ideen!

Die Ideen sollen Sie dazu inspirieren, Veränderungen in Ihrer Gemeinschaft anzustoßen, bessere Dienstleistungen anzubieten, Ihren Bibliotheksverbund zu stärken und die Umsetzung der United Nations Sustainable Development Goals (Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung) zu unterstützen.

Von der Lobbyarbeit bis hin zu Maßnahmen, die die Bedürfnisse der Gemeinschaft in den Blick fassen, vom technologischen und digitalen Wandel bis zu Verhaltensänderungen und zum Aufbau junger Führungskräfte – die Ideen können Sie zum Handeln inspirieren. Diese Aktivitäten sind der Schlüssel zur Umsetzung der neuen IFLA Strategy 2019–2024.

Ruhmeshalle

Im Ideas Store finden Sie auch unsere Wall of Fame (Ruhmeshalle), die eine einfache Möglichkeit darstellt, die Ideen, die Einsatzbereitschaft, die Zeit und die Energie der Bibliotheks- und Informationsexpertinnen und -experten zu würdigen und zu feiern, die diese globale Vision wahrhaft in einen globalen Austausch überführt haben. Ihre Beiträge machen den Ideas Store zu einem einzigartigen Speicher für inspirierenden Ideen, die allen Bibliothekarinnen und Bibliothekaren auf der ganzen Welt offenstehen.

"Eine Vision ohne Umsetzung ist eine Halluzination. Der Ideas Store ist eine einzigartige Plattform, um inspirierende, umsetzbare Ideen zu finden. Es ist ein Ort für Entdeckerinnen und Entdecker, für alle, die unser Berufsfeld stärken und unsere Wirkung verstärken wollen."

sagte Gerald Leitner beim Auftakt und fügte hinzu:

"Lassen Sie sich inspirieren, Ihre Gemeinschaften zu beteiligen und auf sie einzuwirken und dazu beizutragen, ein starkes und vereintes Bibliothekswesen zu schaffen, das eine gebildete, informierte und partizipative Gesellschaft fördert."

Machen Sie weiter, erkunden Sie die Ideen und schicken Sie Ihre eigenen!

Gehen Sie in den Ideas Store und erkunden Sie Ideen aus jeder der 10 Global Visions – nach Land, Region oder Thema, und erkunden Sie die von den IFLA-Fachausschüssen eingereichten Ideen.  Oder reichen Sie Ihre eigene Idee in einer der sieben IFLA-Amtssprachen ein.

IFLA WLIC 2019, IFLA Global Vision, Ideas Store