Congress theme: “Libraries Now! - Inspiring, Surprising, Empowering”

Entwicklungsprogramm für IFLA-Führungskräfte: Mitglieder & Mentoren in Helsinki

English

IFLA International Leaders Programme Associates

Das Entwicklungsprogramm für IFLA-Führungskräfte ist ein zweijähriges Programm, welches zur Ausbildung von weiteren Führungskräften entwickelt wurde, die den Bibliotheksbereich international effektiv repräsentieren können, und um Führungskräfte innerhalb der IFLA auszubilden.

Mitglieder für das IFLA-Führungskräfte-Team, welche zur Teilnahme für den Zeitraum 2012-2014 ausgewählt wurden, repräsentieren jeden großen Bibliothekssektor und jede geografische Region. Sie bringen eine Vielzahl internationaler Erfahrungen zu den Projekten mit, was das Programm für die Mitglieder attraktiv machen soll. Sie werden für acht Tage an den Aktivitäten in Helsinki teilnehmen, unter anderem an: Seminaren und Workshops mit Themen mit globalem Einfluss, welche von führenden Mitgliedern des Sektors und verwandten Themen geleitet werden; Teilnahme an spezifischen Fachtreffen; Teilnahme an spezifischen professionellen Programmsitzungen; Arbeit mit verschiedenen Gruppen, um Präsentationen oder Berichte vorzubereiten; und Zusammenarbeit mit IFLA-Vorstandsmitgliedern.

Eine Vielzahl der Führungskräfte-Mentoren aus sämtlichen IFLA_Mitgliedsbereichen bieten den Mitgliedern Unterstützung und Beratung während des Programms, dies beinhaltet auch die Stellvertretung aller offiziellen IFLA Sprachen.

Das Programm wird von dem Programm „Aktion für Entwicklung durch Bibliotheken“ (ALP) unter der allgemeinen Leitung des IFLA Vorstands verwaltet.