Congress theme: “Libraries Now! - Inspiring, Surprising, Empowering”

Offene Unesco-Sitzung: Aus der Vergangenheit lernen, um die Zukunft zu gestalten – 65 Jahre IFLA/UNESCO-Partnerschaft

English

Diese Sitzung gab einen interessanten Überblick über die Arbeit des Programms UNESCO Information für alle (IFAP). In der Sitzung sprachen zwei Hauptredner: Peter Lor, der ehemalige IFLA-Generalsekretär, der einen Vortrag über die 65-jährige IFLA-UNESCO-Partnerschaft hielt, und Evgeny Kuzmin, Vorsitzender des UNESCO IFAP, der über die Bedeutung der Wissensgesellschaft sprach. Im Anschluss daran folgte ein inspirierendes Podiumsgespräch über verschiedene Aspekte der Arbeit von IFAP, insbesondere zu den Themen digitale Bestandserhaltung und Medien- und Informationskompetenz.

Während der vergangenen zwei Jahre wurde wichtige Arbeit geleistet. Die UNESCO verabschiedete das IFLA Manifest für Digitale Bibliotheken bei ihrer Generalkonferenz im November 2011 und im Oktober 2011 wurde die Moskauer Deklaration zu Digitaler Langzeitarchivierung verabschiedet.

Die Teilnahme war rege und das Thema führte zu einer angeregten Diskussion.