Urheberrecht

English | Español | 简体中文 | العربية | Русский

Das Urheberrecht dieser Internetseite liegt bei der IFLA.

Creative Commons License Wenn nichts anderes angegeben ist, sind die Inhalte unter Creative Commons Attribution 4.0 International (CC BY 4.0 ) lizenziert. Das bedeutet, dass es Ihnen freisteht, die Inhalte zu

  • kopieren
  • verbreiten
  • übertragen
  • anzupassen
  • und das Werk kommerziell zu nutzen

...vorausgesetzt,  dass bei jeder Nutzung auf die IFLA verwiesen wird.

IFLA befürwortet den freien Zugang zu Information für alle Bürger/innen auf der Welt, unabhängig von geografischen, finanziellen oder sonstigen Bedingungen. Die IFLA unternimmt vielfältige Aktivitäten um dieses Ziel zu erreichen, angefangen von der Entwicklung und Bekanntmachung von Erklärungen zur intellektuellen Freiheit, Lesekompetenz und freiem Zugang zu wissenschaftlichem Informationsaustausch  bis hin zur Beratung bei dem verbesserten Zugang der Nutzer/innen zu Information und Wissen.

Jedes Jahr produzieren die IFLA, ihre Mitglieder und Beteiligte eine große Menge an hochwertigen Informationen in Form von Monografien, Dokumenten, Berichten von Expertenkonferenzen, Artikeln und Präsentationen als Ergebnis von Forschung, Projekten oder Konferenzen wie der jährlichen IFLA World Library and Information Conference (WLIC). Viele dieser Arbeiten werden auf der Webseite der IFLA, in IFLA Veröffentlichungen und in der IFLA-Library zugänglich gemacht.

Für die Urheberrechtspolitik und den Zugang zu Information nutzt die IFLA die „Creative Commons Attribution 4.0 International“(CC BY 4.0). Die Webinhalte der IFLA und viele ihrer veröffentlichten Materialien sind unter dieser Lizenz zugänglich.

CC BY 4.0 gibt den Nutzer/innen die Rechte zum:

  • Teilen — das Material in jedwedem Format oder Medium zu vervielfältigen und weiterzuverbreiten
  • Bearbeiten — das Material umzustellen, zu verändern und darauf aufzubauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell.
  • Der Lizenzgeber kann diese Freiheiten nicht widerrufen, solange man sich an die folgenden Lizenzbedingungen hält:
  • Namensnennung — Nutzer/innen müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade diese Nutzung besonders.
  • Keine weiteren Einschränkungen — Nutzer/innen dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

Hinweise:

  • Nutzer/innen müssen sich nicht an diese Lizenz halten hinsichtlich solcher Teile des Materials, die gemeinfrei sind, oder soweit ihre Nutzungshandlungen durch Ausnahmen und Schranken des Urheberrechts gedeckt sind.
  • Es werden keine Garantien gegeben und auch keine Gewähr geleistet. Die Lizenz verschafft den Nutzer/innen möglicherweise nicht alle Erlaubnisse, die sie für die jeweilige Nutzung brauchen. Es können beispielsweise andere Rechte wie Persönlichkeits- und Datenschutzrechte zu beachten sein, die die Nutzung des Materials entsprechend beschränken.
  • Durch das Anwenden der CC BY 4.0 Lizenz bei Tagungsbeiträgen behält die/der Autor/in das Urheberrecht seines Werkes. Alle Nutzer/innen müssen den Namen als Urheber nennen (BY) wenn das Material genutzt und geteilt wird.

Materialien, die auf Open-Access-Plattformen wie der IFLA Library bereitgestellt werden, sind in hohem Maße sichtbar und somit für interessierte Leser/innen auf der ganzen Welt zugänglich.

Die CC Lizenz ist nicht-exklusiv, so dass man frei ist, das Werk anderweitig - z.B. im Repositorium der eigenen Einrichtung oder als Druckausgabe  - zu veröffentlichen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie bitte die IFLA-Zentrale.

Letzte Aktualisierung: 3 März 2016